Herzlich Willkommen

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Archiv 2017 Berichte 2017

Herbstprüfung 2017

 

Am Samstag den 11. 11. 2017 stellten sich elf Hunde und Ihre treuen Gefährten der Herbstprüfung in Babenhausen.

Nach der Begrüßung und der kurzen Einweisungen über den Prüfungsverlauf ging es unter den Augen des Richters, Andreas Rösch, zunächst ins Fährtengelände.  Nicht nur das Datum war närrisch, auch das Wetter war es – es regnete den ganzen Tag.

Nach der erfolgreichen Abarbeitung der drei IPO1 Fährten, sowie einer FPr2 Fährte, war nun eine IPO3 Fährte zu bewältigen. Diese, wie auch die darauf folgende FH1 Fährte, war leider nicht von Erfolg gekrönt. Es standen noch zwei FH2 Fährten auf dem Ablaufplan. Diese Ergebnisse waren sehr gut und der Richter wies besonders auf den hohen Ausbildungsstand der Hunde hin. Humorvoll ergänzte er, "nimmt denn diese Fährte überhaupt kein Ende! Ein ausgedehnter Spaziergang hätte es auch getan."

Nach der Fährtenprüfung ging es zurück zum Hundeplatz. Dort stellten zwei Anwärterinnen ihren Ausbildungsstand bei der BH unter Beweis. Als unser Richter die Worte "Wir sehen uns im Verkehrsteil wieder" verlauten ließ, war die Erleichterung sehr groß und alle Hundesportler zogen sich ins Trockene und in die verdiente Mittagspause zurück. Die Pause wurde durch ein köstliches ´Chili con Carne´, bereitet von unserem Chefkoch Wolfgang, bereichert.

Nach dieser Pause konnte ein Teilnehmer erfolgreich eine BGH1 präsentieren. Von den vier nachfolgenden IPO-Prüfungen konnten leider nur 2 die erforderliche Punktezahl erreichen.

Darauf folgend konnten die BH Anwärter die Glückwünsche des Richters entgegennehmen, weil sie auch den Außenteil bestanden hatten.

Während der Siegerehrung, moderiert durch Michaela Herold, wurde besonders Daniela Korn für ihre erste Tätigkeit als Prüfungsleiterin gedankt. Ein weiteres Dankeschön gebührte Herrn Rösch für sein faires und objektives Richten. Den Fährtenlegern Jörg Hildenbeutel und Robert Wilm (Robert war auch Schutzdiensthelfer) wurde für ihre hervorragende und korrekte Arbeit gedankt.

 

Helga Delp mit Gavroce vom Schomberger Wald

 

Ergebnisse 

 

Prüfungstag: Sa. 11.11.2017

Leistungsrichter: A. Rösch

Prüfungsleiter: Daniela Korn                                                     

Fährtenleger: Robert Wilm, Jörg Hildenbeutel

Schutzdiensthelfer: Robert Wilm

 

Nr.

Hundeführer/in

Hundename

Rasse

Prüfung

A

B

C

Ges.

Note

7

Barbara Richter

Azur vom Nordsturm

Hovawart

IPO3

41

61

80

190

m

4

Anja Reinartz

Luvina vom Negro Lobo

Hovawart

IPO1

96

80

85

261

g

6

Hans-Joachim Richter

Buck vom Nordsturm

Hovawart

IPO1

90

76

84

250

g

5

Gabriele Fleischmann

Bomber von der Sandkautschneise

Dt. Schäferhund

IPO1

98

66

85

249

m

8

Elisabeth Dittmann

Maya von der Hofreite

Hovawart

FPr2

88

---

---

88

g

10

Helga Delp

Gavroce vom Schomberger Wald

Hovawart

FH 2

93

---

---

93

sg

11

Peter Wetzstein

Ivo vom Vögele Hof

Hovawart

FH 2

94

---

---

94

sg

9

Elisabeth Dittmann

Josy von der Hofreite

Hovawart

FH 1

38

---

---

38

m

1

Anja Zimmer

Nuka

Border Collie

BH/VT

---

---

---

---

 bestanden 

2

Marion Herold-Dooley

Mayla von der Hofreite

Hovawart

BH/VT

---

---

---

---

bestanden

3

Dieter Leupold

Fellow von der Fohlenweide

Hovawart

BGH1

85

---

---

85

g


 

2017-11-11 Herbstprüfung Babenhausen 1
2017-11-11 Herbstprüfung Babenhausen 2
2017-11-11 Herbstprüfung Babenhausen 3
2017-11-11 Herbstprüfung Babenhausen 5
2017-11-11 Herbstprüfung Babenhausen 6
2017-11-11 Herbstprüfung Babenhausen 7
2017-11-11 Herbstprüfung Babenhausen 4
Zuletzt aktualisiert am Montag, 04. Dezember 2017 um 10:34 Uhr